Blog

Deine Neuwagen Auto-Plattform

Firmenwagen privat nutzen: Fahrtenbuch oder 1-Prozent-Regel?

In erster Linie sind Dienst- oder Firmenwagen natürlich für dienstliche Zwecke gedacht, in den meisten Fällen dürfen sie aber auch privat genutzt werden. Eine unentgeltliche Überlassung des Dienstautos für die private Nutzung wird von dem Finanzamt als Sachzuwendung angesehen. Wer also häufig privat mit dem Dienstwagen unterwegs ist, muss Steuern zahlen.

05.01.2021

#dienstwagen#firmenwagen#gewerbeleasing