Negativer SCHUFA-Eintrag: Leasing möglich?

30.10.2020

Neben normalen SCHUFA-Einträgen (etwa bei Krediten oder Händyverträgen) gibt es auch negative Einträge, die bei Leasinganfragen im schlimmsten Fall zu einer Ablehnung durch die Leasing-Bank führen können.

Selbst wenn zum Zeitpunkt ihrer Leasinganfrage finanziell alles gut für sie aussieht, könnten negative Einträge bei der SCHUFA für Probleme bei der Leasing-Anfrage sorgen, denn die SCHUFA vergisst nicht so schnell! Finanzielle Schwierigkeiten in der Vergangenheit werden bei der SCHUFA gesammelt und gespeichert. Leider spielt das für die Kreditwürdigkeit noch längerfristig eine Rolle.


Mögliche negative SCHUFA-Einträge:

  • Mehrmalige Mahnung (z.B. durch den Handyanbieter oder Vermieter)
  • Nicht zurückbezahlte Kredite
  • Häufige Zahlungsrückstände
  • Gerichtliches Mahnverfahren
  • Privatinsolvenz


Zu diesen finanziellen Schwierigkeiten in der Vergangenheit gehören beispielsweise Rechnungen, die auch nach mehrmaligen Mahnungen nicht rechtzeitig bezahlt wurden, genauso wie häufige Zahlungsrückstände. Und natürlich führt auch ein gerichtliches Mahnverfahren oder die Privatinsolvenz zu einem negativen SCHUFA- Eintrag.


Auch mit negativem SCHUFA-Eintrag muss man nicht zwingend von der Leasing-Bank abgelehnt werden. Hier wird aber oft ein Bürge verlangt, der bei Zahlungsausfällen für die weiteren Leasingzahlungen aufkommen kann. Alternativ hilft oft eine höhere Anzahlung oder die direkte Begleichung des Fahrzeugpreises, um zu seinem Traumauto zu kommen. Sprechen Sie unser Team daher gerne bei Fragen an, um gemeinsam die Möglichkeiten eines Leasings mit negativer SCHUFA zu besprechen!


Aufgepasst!

Es gibt Anbieter, die Leasingverträge anbieten, ohne dass eine Prüfung der SCHUFA nötig ist. Das monatliche Nettoeinkommen, die berufliche Tätigkeit und die familiäre Situation reichen hier oft schon an Informationen. Hier muss man besonders auf die Seriosität der Anbieter achten: CarFellows arbeitet nur mit den Banken der Hersteller wie der Audi-, Seat- oder Volkswagen-Bank zusammen oder hat alternativ Kooperationen mit großen Leasing-Banken. Die Bonitätsprüfung durch die Finanzexperten der Banken schützt auch die Leasing-Kunden davor, sich mit zu hohen Ausgaben zu übernehmen. Bei Fragen zum Leasing mit negativer Schufa helfen wir aber gern, eine Lösung zu finden.